IGbGK eine starke Kooperation für Konstanz

Unter Leitung des Amtes für Bildung und Sport der Stadt Konstanz und in Kooperation mit dem Stadtsportverband Konstanz, der AOK Hochrhein Bodensee und der Universität Konstanz wurde die IGbGK zu Beginn des Jahres 2017 gegründet. Ziel der IGbGK war es, ein Bewegungsförderungskonzept für Kindertageseinrichtungen zu konzipieren, mit dem Ziel, den Kindern und Jugendlichen Spaß an der Bewegung im Sinne einer lebenslangen Bewegungsfreude zu vermitteln. Im Mittelpunkt stehen die motorische und soziale Förderung der Kinder sowie die allgemeine Bewegungsschulung und die Ballkoordination.

Derzeit wird das Konzept des Kinder-Sportgartens in ca. 20 Kindergärten von ausgebildeten und zertifizierten Übungsleitern Konstanzer Vereine umgesetzt. Seit dem Schuljahr 2019/20 ist das Projekt Schul-Sportgarten an zwei Konstanzer Grundschulen in die Testphase gegangen.
Beim StadtSportVerband ist der Heinz Krahnen der Ansprechpartner und der Vertreter im Gremium.

 

Bewegungsf1

weitere Informationen zum Projekt Kinder-Sportgarten