Weiterentwicklung des Schulsports

In einem Positionspapier des Deutschen Städtetages wird ausführlich auf die Bedeutung des Sportunterrichtes eingegangen sowie des außerunterrichtlichen Sportangebotes.

 

Der außerunterrichtliche Sport erweitert den Sportunterricht durch zusätzliche Bewegungs-, Spiel- und Sportkonzepte. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang insbesondere Sportarbeitsgemeinschaften, vielfältige Angebote im Rahmen des schulischen Ganztags, die im Falle der Einführung eines Rechtsanspruchs auf einen Ganztagsplatz sowie durch den allgemeinen Anstieg der Ganztagsquote an Bedeutung zunehmen werden, die Kooperationen mit Sportvereinen vor Ort (z. B. Erwerb des Deutschen Sportabzeichens) und die Förderung des Leistungsgedankens (z.B. Jugend trainiert für Olympia).

Das ganze Positionspapier finden sie hier