Thomas Keck als 1.Vorsitzender des SSV im Amt bestätigt.

Am Dienstag Abend begrüßte Thomas Keck als 1. Vorsitzender des StadtSportVerbands neben den Mitgliedern, vielen Gemeinderäte, sowie Frank Schädler vom Amt für Bildung und Sport und gegen später auch Bürgermeister Dr. Andreas Osner.

Frau Dr. Sandra Reichmann von der Universität Konstanz stellte das Projekt Kids-Coach den Mitgliedsvereinen erneut vor. Das Projekt geht ins zweite Jahr und für 2020 sind ebenfalls erneut Kurse terminiert worden.

Im vollen Sitzungssaal der Volksbank Konstanz führte Thomas Keck zügig durch die Mitgliederversammlung.

Von den stimmberechtigten Mitgliedern wurde neben Thomas Keck auch Harald Schuster, Christian Voigt, Daniela Weber und Renate Sandmann einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt worden. Ebenfalls wurde der gesamte Vorstand entlastet.

In einer lockeren Atmosphäre wurden auch ernste Themen diskutiert. So teilte Harald Schuster mit, dass der Bundeszuschuss für den Hallenanbau der Schänzlehalle 5 nicht kommt. Auch das aktuelle Thema für die Fortführung des Projektes Bewegungsförderung in Kindergärten wurde diskutiert.

Die anwesenden Gemeinderäte informierten sich anschließend bei den Beteiligten über das Thema. So wurde zum Beispiel von Roger Tscheulin Aussicht gestellt, das die Halle 5 auch ohne fehlenden Zuschuss gebaut wird und das Projekt Bewegungsförderung nicht an fehlenden Geldern scheitern wird. Roger Tscheulin dankte dem gesamten Vorstand des SSV für die erfolgreiche Arbeit.

Alfred Reichle blickte nochmals zurück auf die Ehrungen der Kinder- und Jugendsportler und vermisste dort Sportarten wie Handball, Fußball oder Basketball. Er gab dem Vorstand auf den Weg eventuell die Kriterien zu überdenken.

Frau Dr. Jakobs-Krahnen warb für die Stärkung des Ehrenamtes und Fraktionskollegin Frau Dr. Kreitmeier erläuterte die Wichtigkeit des Kassiers in den Vereinen. Sie bat um Unterstützung der Kassierer, denn dieser wichtige Posten in den Vereinen kann nicht hoch genug geschätzt werden.

Thomas Keck bedankte sich bei allen für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung und über den Dächern von Konstanz im Sitzungssaal der Volksbank Konstanz klang die Mitgliederversammlung bei Gesprächen und kleinen Imbiss aus.